Der Support für Windows 7 endet am 14. Januar 2020

Der Support für Windows 7 endet am 14. Januar 2020. Anschließend sind weder technische Unterstützung noch Softwareupdates über Windows Update zum Schutz des PCs verfügbar.

Wir empfehlen dringend, vor Januar 2020 zu Windows 10 zu wechseln, um Situationen zu vermeiden, in denen Sie Service oder Support benötigen, der nicht mehr verfügbar ist.

Sollte auf Ihrem Rechner noch Windows 7 installiert sein, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen beim Umstieg.

Zeit was zu tun?! Ist mein Online-Auftritt noch zeitgemäß?

Wenn Sie diese Fragen mit „Nein“ beantworten müssen, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir bringen Ihren Online-Auftritt wieder auf „Vordermann“.

Laut einer Studie von eBusiness-Lotse Sigmaringen haben 70% der Unternehmen einen Online-Auftritt. Dies entspricht etwa dem Bundesdurchschnitt.

Im Rahmen der Erhebung wurde auch die
Qualität der Webseiten anhand von Kriterien
wie Übersichtlichkeit, Informationsgehalt,
Nutzerfreundlichkeit, Rechtssicherheit und
Aktualität betrachtet.
Hier ergeben Sie deutliche Defizite. So sind 79% aller Webseiten dringlich verbesserungswürdig.

 

E-Mail Archivierungspflicht

Die Langzeitarchivierung von digitalen Geschäftsbriefen wird ab dem 01. Januar 2017 für Unternehmen zur unumgänglichen Pflicht. Dokumente, die als Geschäftsbriefe gelten oder steuerlich relevant sind, fallen unter die Regelungen für die ordnungsgemäße Buchführung – egal, ob diese digital oder in Papierform vorliegen. Dazu gehören unter anderem Angebote, Rechnungen oder Handelsbriefe, die per E-Mail versendet oder empfangen wurden.

Ab dem 01. Januar 2017 tritt die neue gesetzliche Regelung zur Langzeitarchivierung digitaler geschäftlicher Unterlagen endgültig und vollumfänglich in Kraft. Diese Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (kurz: GoBD) gelten für alle zur Buchführung verpflichteten Unternehmen. Die GoBD bestimmen über die Art der Langzeitarchivierung von digitalen Geschäftsunterlagen und die jeweils geltenden Aufbewahrungsfristen – Geschäftsunterlagen in digitaler Form fallen genauso unter die ordnungsgemäße Buchführung, wie Unterlagen auf Papier.

Benötigen Sie Rat & Tat, so nehmen Sie Kontakt zu uns auf.